Das Marketing 2×2 Teil 2: Marketing? Brauch‘ ich nicht!

 

Das-Marketing-2x2_smalljpgHallo und herzlich Willkommen,

glaubst Du auch, dass Marketing nur etwas für große Unternehmen ist? Dass Du dafür eine große Produktpalette brauchst, ein Logo mit knackigem Slogan und eine Marketing-Abteilung?

Dieser Gedanke ist falsch. Wir alle betreiben Marketing – auch wenn Du gar kein Geschäft hast .

Marketing vor Deinem Kleiderschrank

Das geht schon Morgens los mit Deiner Kleiderwahl. Du schmeisst Dich in Schlips und Kragen, um zum Beispiel auf Kunden einen seriösen Eindruck zu machen – oder eben nicht – kommt ganz auf die Branche an, in der Du arbeitest. (Die gleiche Funktion hat übrigens eine teure Verpackung mit einem Produkt. Sie vermittelt Dir: „Hallo, in mir steckt ein hochwertiges Produkt“).

Marketing am Arbeitsplatz

Im Büro unterhältst Du Dich mit KollegInnen, die Du eigentlich nicht leiden kannst aber von denen Du Dir vielleicht etwas erhoffst, eine Information, einen Gefallen oder die langersehnte Beförderung. Auch Das ist eine Form von Marketing.

Marketing für die Nacht der Nächte

Abends bevor Du ausgehst machst Du Dich besonders adrett, um a) potentielle PartnerInnen auf Dich aufmerksam zu machen oder b) Deiner Flamme besonders gut zu gefallen – auch das ist, Du ahnst es schon, nichts anderes als Marketing.

Du siehst, Marketing ist etwas, dass uns alle angeht. Wir betreiben als Privatpersonen ganz genauso Marketing wie der Supermarkt an der Ecke oder der Möbelriese aus Schweden. Marketing ist Bestandteil unseres Alltags, häufig ohne das wir es bewusst wahrnehmen.

Gutes Marketing ist unsichtbar

Und hier sind wir schon bei der wichtigsten Grundregel für gutes Marketing:
„gutes Marketing nimmst Du nicht wahr, gutes Marketing IST.“

Geld spielt keine Rolle

Wenn Du dich bei dem Kauf eines Schuhs, einer Bluse, eines Autos oder einer Fußreflexzonenmassage rundum wohl fühlst (auch nach dem Kauf!!!) und Du ohne großes Nachdenken Deinen Geldbeutel zückst dann ist das gutes Marketing.

Das Unternehmen / der Anbieter orientiert sich voll und ganz an Deinen Wünschen und bietet Dir genau das, was Du Dir in diesem Augenblick wünschst – perfektes Marketing eben.

Marketing hat nichts mit der Größe eines Unternehmens zu tun oder mit der Vielfalt an Produkten sondern Marketing findet immer dort statt, wo es ein Angebot und eine Nachfrage gibt.

Gute Marketing ist ganz einfach

Die gute Nachricht: für gutes Marketing musst Du keine Marketing-Expertin / kein Marketing-Experte sein sondern Dir nur zwei einfache Fragen beantworten:

1. Was ist der Nutzen meines Produktes / meiner Dienstleistung?
2. Wer hat den größten Vorteil von diesem Nutzen?

Finde die Antworten auf diese beiden Fragen und Dein Marketing wird perfekt sein.
Weitere Infos zu diesen Fragen findest Du in meinem E-Book. Es ist gratis, also am besten sofort runter laden.

 
Wie immer freue ich mich auf deine Wünsche, Anregungen und/oder Kommentare.

 
Liebe Grüße, Dein

 
Christian Aufmkolk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*